Bei besonders problematischen Fördermedien wie toxischen Flüssigkeiten oder Gasen steht absolute Dichtigkeit an oberster Stelle des Anforderungsprofils. REITZ erfüllt mit ebenso viel Sorgfalt wie Know-how alle relevanten Sicherheitsstandards.

PERFEKTER SCHUTZ FÜR DIE UMGEBUNG

Damit nichts nach außen dringt und Menschen und Umgebung maximalen Schutz genießen, rüsten wir unsere gas-, flüssigkeits-, staubdichten Ventilatoren mit einem Dichtungssystem aus, das sich in der Praxis tausendfach bewährt hat. Neben der gasdichten Verschweißung des Gehäuses, werden Wellendurchgänge und Flanschverbindungen mit bewährten Dichttechniken wie der Mehrkammer-Labyrinthdichtung  und je nach Anforderung mit Sperrgasanschluss oder Fettsperre ausgestattet.

Gasdichte Ausführung
Gehäuse aus 1.4301, Laufrad aus 1.4462, ATEX-Ausführung