Sowohl in den industriellen Zentren als auch in den abgelegensten Regionen der Erde erfüllen REITZ Ventilatoren zuverlässig ihre Aufgabe. Das weltweite REITZ-Service-Netzwerk wurde über die Jahrzehnte immer mehr verfeinert, sodass wir heute einen lückenlosen Support sicherstellen können. Praxiserprobte REITZ Engineering-Tools gewährleisten jederzeit die reibungslose und effiziente Performance Ihrer Anlage.

ALLGEMEINE SERVICELEISTUNGEN

  • 24-h-Hotline
    Schweiz: +41 (79) 62 21 247
    Deutschland/Europa: + 49 (170) 56 32 768

  • Projektierung und technische Beratung
    Bei REITZ sprechen Sie mit Spezialisten, die sich mit den Besonderheiten Ihrer Branche auskennen.

  • Montage und Inbetriebnahme
    Termin- und sachgerecht, egal ob vor der Haustür oder in Übersee

  • Wartung – regelmäßige Wartungstermine und individuell zugeschnittene Wartungsverträge (auch Online Condition Monitoring)

  • Dokumentation – Jeder einzelne Produktionsschritt wird exakt dokumentiert. So stehen noch Jahre später sämtliche Daten für Nachbauten und Modifikationen zur Verfügung

  • Ersatzteile (auch für Fremdprodukte)

CFD – STRÖMUNGSANALYSE

Im Rahmen der Durchführbarkeitsuntersuchung ist die CFD-Analyse ein zentraler Baustein. Dabei wird die Strömungssituation in einer geplanten Anlagenkomponente simuliert und ausgewertet. Dabei wird schnell sichtbar, ob und wo Optimierungspotenziale bestehen und an welcher Stelle mit geringen Investitionskosten große Effekte erzielt werden können. Per Computational Fluid Dynamics sind wir also in der Lage reale Bedingungen nachzubilden, ebenso aber auch aufschlussreiche Was-Wäre-Wenn Szenarien aufzubauen. Alle Ergebnisse werden für Sie in einem aussagekräftigen Bericht zusammengefasst.

STRÖMUNGS- UND MODALANALYSE

Für das präzise Engineering von Laufrädern ist die Finite-Elemente-Methode unerlässlich. Detaillierte Spannungsanalysen geben Aufschluss über die optimale Dimensionierung, sodass Überraschungen während des Betriebs ausgeschlossen werden können. Material und Blechdicken können im Verhältnis zum Design zuverlässig austariert und festgelegt werden. Darüber hinaus ist es möglich, valide Aussagen zu Spannung und Festigkeit des Laufrades zu treffen, sodass sich jegliches Risiko auf ein Minimum reduzieren lässt.

OPTIMIERUNG DES ANTRIEBS

Auf der Basis jahrelanger Erfahrung analysieren wir zur Vorbeugung möglicher Schäden die Eigenfrequenz und Resonanzbereiche. Dabei parametrieren wir das gesamte Antriebssystem (Ventilator, Motor und Umrichter), um zu gewährleisten, dass die zulässigen Schwingwerte nach ISO 14694 bzw. DIN ISO 10816-3 eingehalten werden. Bis 1000 kW erfolgt die Messung auf unserem hauseigenen Prüfstand, darüber hinaus vor Ort auf der Baustelle. Die Parameterlisten sind Bestandteil der Enddokumentation.

ANLAGENMODERNISIERUNG

Die Praxis zeigt, dass sich eine durchschnittlich effiziente Anlage in den meisten Fällen durch gezielte Teilmodernisierung einzelner Komponenten in ein wahres Wunder an Produktivität und Effizienz verwandeln lässt.

  • Austausch verbrauchter Ventilatoren oder Komponenten
  • Energieeinsparung durch Einsatz von Laufrädern mit höherem Wirkungsgrad
  • Energieeinsparung durch Einsatz energieeffizienter Antriebssysteme, z.B. Drehzahlregelung mit Frequenzumrichter. Einsparungen bis zu 30%. Investitionskosten amortisieren sich im Schnitt schon innerhalb von zwei Jahren.
  • Vorteile Drehzahlreglung: 100 % bedarfsgerechter Verbrauch, Lineare Regelcharakteristik, Geräuscharmer Lauf, Perfektes Anlaufverhalten Mechanische Laufruhe → Download Broschüre Energieeffizienz

    → Ihr Ansprechpartner für Anlagenmodernisierung aus einer Hand: REITZ Retrofit

FUNDAMENTPLANUNG - UND AUSFÜHRUNG

Für den Bau eines langfristig soliden und belastbaren Fundamentes übernehmen wir vorbereitende Aufgaben wie Layout, Planung, dynamische und statische Berechnungen, Schal- und Bewehrungszeichnung, Stahlmengenlisten inklusive Bauanleitung, sodass Sie über alle erforderlichen Grundlagen für die sichere und fachgerechte Ausführung des Fundaments verfügen.

SCHALL- UND WÄRMEISOLIERUNG

Sowohl die Schall- als auch Wämeisolierung sind Bestandteil unseres Engineerings für optimale Isolierungen. Gehäuseoberflächen, -teilfugen, Inspektionsöffnungen, Kompensatoren und Bereiche der Wellendichtung stehen dabei im Fokus. Dabei berücksichtigen wir die ausreichende Befestigung des Isoliermaterials, die Wärmedehnung des Anlageteils, die Wasserdichte bei Freiluftaufstellung und auf Wunsch die Begehbarkeit der Komponenten.